IMPEL Logo

Nationale Peer-Review-Initiative (NPRI)

2019

Completed

Projektbeschreibung und Ziele

Das Projekt zielt darauf ab, die Grundlage für die Entwicklung autonomer Peer-Review-Aktivitäten in nationalen Netzwerken von Umweltbehörden und -agenturen zu schaffen. Es kann als Instrument zur Verbesserung der eigenen Leistungen durch Dialog, kollaborative Konfrontation und Austausch bewährter Praktiken unter den Peers, die demselben Netzwerk angehören, genutzt werden.

NPRI wurde als ein leistungsfähiges Instrument anerkannt, das die Entwicklung der EU ECA-Initiative vor allem durch sein Potenzial bei der Umsetzung guter und bewährter Praktiken und der Homogenisierung unterstützen kann,

Die Phase I des Projekts hatte das Ziel, den Rahmen zu entwickeln, in dem diese Art von Initiativen stattfinden sollte: Das Peer-Review-Verfahren wurde als allgemeines und flexibles Schema untersucht, das auf den Erfahrungen wichtiger internationaler Organisationen beruht, die es bereits anwenden. Dank der Arbeit des NPRI-Projektteams haben die nationalen Netzwerke Zugang zu allen Informationen und Verfahren, um die Durchführung von Peer-Reviews auf eigene Initiative und mit eigenen Mitteln zu beginnen. IMPEL ist bereit, die Entwicklung dieser Praxis zu unterstützen, die auf die Merkmale und Bedürfnisse des jeweiligen Netzwerks zugeschnitten werden kann.

In der Phase II des Projekts wurden wichtige Themen weiter untersucht, um die Umsetzung der Initiative zu verbessern. Die Bedeutung einer Struktur auf nationaler Ebene, die für die Entwicklung von Peer-Review-Aktivitäten verantwortlich sein sollte, wurde hervorgehoben, und dieses Thema wurde folglich untersucht. Der Entwurf des Peer-Review-Bewertungsrahmens wurde auf der Grundlage des festgelegten Anwendungsbereichs der Initiative vertieft. Auch das institutionelle und soziale Umfeld, in dem ein Netzwerk agiert, wurde betrachtet. Es wurde festgestellt, dass es wichtig ist, so früh wie möglich bei der Planung einer Peer Review eine Stakeholder-Analyse durchzuführen, um zu verstehen, wer die Gesprächspartner sind, die aufgrund ihres Interesses und/oder ihrer Befugnisse an der Umsetzung der Peer Review-Ergebnisse beteiligt werden sollten. Darüber hinaus wurde die Schulung des Peer-Review-Teams als grundlegender Schritt zur Erreichung des erforderlichen Qualitätsstandards untersucht.

>

Die Phase III des NPRI-Projekts zielt darauf ab, Länder zu unterstützen, die ihr eigenes Peer-Review-Verfahren entwickeln oder das von ihnen bereits angewandte Verfahren verbessern wollen. Das Projektteam steht auch für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Peer-Reviews zur Verfügung.

Verwandte Dateien/Informationen

 

  • Präsentationen - Abschlussseminar NPRI-Phase 2
  • KOM(2018) 10 endgültig (Aktion 1 “Verbesserung des Einsatzes von Fachwissen zur Gewährleistung der Einhaltung von Umweltvorschriften in der gesamten EU durch Peer Reviews, gemeinsame Durchsetzungsmaßnahmen, Besuche zur Gewährleistung der Einhaltung und Nutzung des TAIEX-EIR Peer2Peer-Tools”)

Number: 2021/08-WP1, 2020/16, 2019/21 – Status: Completed – Period: 2019 – Topic: Wasser und Land - Tags:

We're using cookies

We use only essential cookies that are necessary for the use of the site.